Sozialstation

Pflegedienstleiterin: Schwester Angelika Reißmann Tel.: 037608 – 12910 Fax: 037608 – 129119 Handy: 0172 – 3700644

Die Sozialstation erbringt alle Leistungen im Rahmen der häuslichen Pflege. Dazu gehören insbesondere:

  • Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz SGB XI (Grundpflege, aktivierende Pflege, Lagerung, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, usw.)
  • Ständige Rufbereitschaft und Hausnotrufsystem
  • Durchführung von ärztlich verordneten Behandlungspflegen (Injektionen, Verbandswechsel, Medikamentengabe, usw.)
  • Beratungsbesuche für pflegende Angehörige nach Pflegeversicherungsgesetz und Informationsgespräche mit den Patienten und / oder mit den Pflegepersonen
  • Zusätzliche Betreuungsleistungen für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz. Diese Betreuung ist im häusliche Bereich oder im Haus der Diakonie möglich.
  • Hilfe im Haushalt – Einkaufen, Saubermachen, Wäsche waschen
  • Vermittlung von Essen auf Rädern
  • Soziale Betreuung und Beratung

Die Abrechnung der Leistungen erfolgt mit allen Kranken- und Pflegekassen. Unsere Leistungen können aber auch privat in Anspruch genommen werden. Ziel der häuslichen Krankenpflege ist es, dass alte, kranke und hilfsbedürftige Menschen so lange wie möglich in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung verbleiben können. Wir stehen Ihnen gern für die Beantwortung aller Ihrer Fragen zur Verfügung, zum Beispiel

  • zur Beantragung einer Pflegestufe,
  • zur Bereitstellung von Pflegehilfsmitteln und
  • zur Organisation und Durchführung der häuslichen Pflege.

Unser ausgebildetes Fachpersonal versorgt Sie entsprechend Ihres persönlichen Pflegebedarfs, natürlich auch an Wochenenden und Feiertagen.